Hausbau in Paraguay, 4.Teil

Hausbau in Paraguay, 4.Teil

Haus Bauen in Paraguay 3 – MyVideo

Nun kommt endlich der eigentliche Hausbau an die Reihe.
Gott sei Dank, hier geht es locker zu und abgesehen von der Hauptstadt Asuncion brauchen nur große Geschäfte Baugenehmigungen. Aber auch hier nicht mit denn Vorschriften wie in Deutschland.
Eigentlich gibt es dann beim Bauen 3.Möglichkeiten.
1. Mit Architekten
2. Mit einen erfahren Mann, aus der Bauwirtschaft, welcher eine Bautruppe anheuert und die Arbeiten überwacht, er kann auch tageweise Hilfskräfte organisieren
3. Mit jemand, der einen günstigen Preis macht (hier gibt es keine Berufsausbildung wie in Deutschland)
Ich habe mit allen 3-Möglichkeiten Erfahrung gesammelt.
1. Ist teuer, aber man braucht weniger Sprachkenntnisse und Fachwissen, dennoch hat man keine Garantie für gute Arbeit.
2. Für mich die günstigste und beste Möglichkeit
3. Auf den ersten Blick sehr günstig, aber wenn nach kurzer Zeit Bauschäden auftauchen und neues Material und Arbeit fällig wird, sehr teuer und nicht empfehlenswert.

Tipp: Wenn Sie auch immer engagieren wollen, lassen Sie sich – bevor Sie eine Geschäftsbeziehung eingehen – Referenzen vorlegen. Seriöse Firmen, oder Personen zeigen gern, was sie geleistet haben.
Vergleichen Sie (ein) vorliegende(s) Angebot(e) mit anderen unabhängigen Anbietern. Unterschiede in Preis und Leistung können Sie mit dem Anbieter Ihres Vertrauens direkt durchsprechen. Ein Punkt ist hier wichtig, alle Bauvorgaben schriftlich festhalten. In Paraguay gibt es keine 5 Jahre, Gewährleistung für Bauarbeiten wie in Deutschland, ein paraguayischer Freund (Rechtsanwalt) meinte dazu, Max. 1Woche.
Auch lohnt es sich oft bei mehren Baustoffhändlern nach den Preisen zufragen, 10 bis 20% sind drin und nicht jeder ist überall günstiger.
Auch gibt es mehre Möglichkeiten was den Materialeinkauf betrifft.
Ich ziehe es vor selbst das Material einzukaufen, so habe ich mehr Kontrolle. Auch muß man hier zumindest für das Material im voraus bezahlen, da keiner das Geld auslegen kann, oder will.
Die Löhne werden am Wochenende fällig.
Grundsätzlich haben Sie Gelegenheit, auch Eigenleistung einzubringen. Je mehr Fachwissen Sie sich aneignen, umso mehr Kontrolle können Sie ausüben.
Es ist jedenfalls immer gut, wenn Sie die Bauarbeiten überwachen können.

4 Gedanken zu „Hausbau in Paraguay, 4.Teil

Kommentare sind geschlossen.